Wasserfläche


Wasserfläche
Wạs|ser|flä|che

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasserfläche — Als Wasserfläche bezeichnet man alle Arten von Wasseransammlungen, die eine größere relativ unbewegte Wasseroberfläche besitzen. Dazu zählen unter anderem Seen, (Teiche), Meere oder Flüsse. Gekennzeichnet sind diese durch hohe Verdunstungsraten… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserfläche — Wạs|ser|flä|che, die: große, von Wasser bedeckte, eingenommene Fläche: eine gleißende, spiegelnde W. * * * Wạs|ser|flä|che, die: große, von Wasser bedeckte, eingenommene Fläche: eine gleißende, spiegelnde W.; Er sah ... immer wieder n mitten in …   Universal-Lexikon

  • Wasserfläche, die — Die Wasserfläche, plur. die n, die Oberfläche eines Wassers …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schilf- und Wasserfläche Krautsand — …   Deutsch Wikipedia

  • Eppendorfer Moor — Wasserfläche im Eppendorfer Moor Tümpel Das Eppendorfer Moor ist ein Naturschutzgebiet in Hamburg. Es liegt zwischen der Alsterkrugchaussee und dem Flughafen Ha …   Deutsch Wikipedia

  • Oberwasser — Wasserflache oberhalb einer Schleuse oder eines Wehrs …   Maritimes Wörterbuch

  • Tschad-See — Tschadsee Falschfarbeninfrarotsatellitenbild des Tschadsees 1973 (links oben), 1987 (mitte ob …   Deutsch Wikipedia

  • Tschadsee — Falschfarbeninfrarotsatellitenbild des Tschadsees 1973 (links oben), 1987 (mitte oben) und 1997 (rechts oben) sowie 2001 (großes Bild). Wasserfläc …   Deutsch Wikipedia

  • Albedo — Mittlere Albedowerte im Sonnensystem [1] Himmelskörper Geometrische Albedo Sphärische Albedo Merkur 0,106 0,119 Venus 0,65 0,75 Erde …   Deutsch Wikipedia

  • Bootshafen (Kiel) — Blick auf den Bootshafen Blick auf den B …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.